Ohne Schlüssel Türen schließen

Das Thema Sicherheit rund um Haus und Hof sind dem Team um Jürgen Schwanzer aus Mellrichstadt sehr wichtig. Neben Alarmanlagen sorgen moderne Schließsysteme bereits dafür, dass die Familie und der eigene Betrieb sicher sind

Von der Alarmanlage zum schlüssellosen Schließsystem

Unser Mtiglied, Jürgen Schwanzer, stellte beim letzten Mal alles um das Thema Alarmanlagen und Sicherheitstechnik vor. Diesesmal ergänzte er die Reihe um „schlüssellose“ Schließsysteme. Der Experte erklärte anhand von Mustern, wie einfach man es heute haben kann, ohne Sorge um „verlorene“ Schlüssel. Denn der klassische „Sicherheitsschlüssel“ hat ausgedient. Vor allem in Bezug auf Diebstahl und Einbruchschutz können heutzutage die kontaktlosen Plastikanhänger viel mehr als die vorherigen Metallschlüssel. So hat man damit die einmalige Möglichkeit, bei Verlust eines Kärtchens (wichtig für Familien mit Kindern, ausgeschiedene Mitarbeiter, Putzfauen …..) diesen Personen einfach das „Recht“ zur Türöffnung auszuprogrammieren. Innerhalb von wenigen Minuten „kennt“ die Tür diesen verlorenen Schlüssel nicht mehr, und lässt sich damit von unberechtigten Personen nicht mehr öffnen.

Ohne Aufwand zum sicheren Haus

Diese modernen Systeme laufen batteriebetrieben mit Standzeiten von bis zu ca. 100.000 Schließungen, ohne Batteriewechsel. Auf eine aufwändige Elektroinstallation kann somit verzichtet werden.

Ebenfalls stellte er anhand von anschaulichen Mustern dar, wie einfach man mit einem Fingersensor seine Türen öffnen kann. Denn die eigenen Finger wird man wohl kaum zu Hause oder im Auto vergessen.

Alles in allem also wieder hier die eindeutige Empfehlung, bei Fragen sich stets an die qulifizierten Experten vor Ort zu wenden. Die Firma Schwanzer steht hierfür, wie immer, für alle Fragen bereit – So kennen wir es von ihm.