Präsentation MEE Kaffee GmbH

Mit der MEE Kaffee GmbH  sitzt eine wahre Spezialitätenrösterei inmitten unserer Netzwerkmitglieder. Die Kaffeemanufaktur ist auf die Belieferung von Gastronomie, Großverbrauchern und Gewerbetreibenden spezialisiert. 

Im Auftrag der perfekten Bohne

Das Team um Jochen Mölter  ist stets im Auftrag der perfekten Bohne unterwegs. Hierfür werden alle Kaffees im Langzeitröstverfahren veredelt. Aus diesem Grund sind die Kaffeesorten aus dem Holunderweg 1 auch sehr magenverträglich, vollmundig und bekömmlich.

Einblicke in die Welt des Kaffees

Innerhalb einer 15-minütigen Präsentation durften sich alle Anwesenden hiervon selbst überzeugen. Dem Publikum wurde ein Einblick in die Rohkaffeequalität, den Anbau, die Aufbereitung und die Distributionswege gewährt. Für Jochen Mölter ist es zudem wichtig, dass ein offener und direkter Handel mit den örtlichen Bauern der Kaffeeplantagen gesichert ist: ” Direkter Handel vor Fair-Trade-Siegel”

Kaffeeduft in der Luft

Zum Ende des Vortrags wartete ein erfreuliches Highlight auf die Gäste im Saal des Schlosshotels – der Höhepunkt einer genussvollen Reise in die Welt des Kaffees. Das gemeinsame Aufbrühen zweier Kaffeesorten begeisterte alle. Dazu verwendeten die Anwesenden eine Chemex und die Sorten Äthiopien Sidamo (Bio & Fair Trade) sowie den Kolumbien Finca Insula (Direkt gehandelt).
Und das Ergebnis?
Als die Türen des Konferenzraumes aufgingen und die Teilnehmer das Frühstück verließen, kam nicht nur ein wunderbarer Kaffeeduft nach außen, sondern auch viele strahlende Gesichter.